To Die For

To die for (2012)

„Ariana Krankovic möchte auf ihren Tod vorbereitet sein: Für ihre nächste Geburtstagsparty plant sie die Erfüllung ihres Familienschicksals durch das Singen einer Arie, die der Legende nach so schön ist, dass sie das Herz des Sängers zum Stillstand bringt. Doch zuvor gibt es noch viel zu organisieren. Eine interaktive Beerdigungsvorbereitung in englischer Sprache für Fans von schwarzem Humor und subtilen Charakterstudien – trotz eines Sarges berührend-leicht und absurd-komisch.“

Die Rache

Die Rache (2011)

„Die Rache“ ist ein Kurzfilm über einen Reporter. Dieser glaubt, dass so viele Israelis in Berlin leben, weil sie eine Racheaktion gegen das deutsche Volk planen. Er verfolgt die vermeintliche Leiterin der Rachegruppe und entdeckt etwas ganz anderes als er erwartet hatte.

michael

Michael (2008)

Dieser experimentelle Kurzfilm ist die filmische Adaption eines israelischen Kinderliedes von Miriam Yalan Shteklis. Die Kamera folgt den Schritten einer Frau mit gebrochenem Herzen.

Der Film feierte seine Premiere beim 4. Zebra Poetry Film Festival 2008 an Babylon Mitte. Er war nominiert für den Preis „Bester experimenteller Film“ beim Jerusalem Festival 2009.